Oliver Matziol

Als Architekt und Bauleiter hat Oliver Matziol einen besonderen Blick auf architektonisch interessante Gebäude. Das Know-how rund um Bauteile und Bauweise spiegelt sich aber nicht nur in den Bildern auf seinem Instagram-Kanal wider. Auch die zusätzlichen Informationen zu jedem Post bieten dem Betrachter einen echten Mehrwert. So geht Oliver – alias chollewa – nicht nur auf Architekten, Bauwerk und -jahr der Gebäude ein. Auch über bestimmte Bauweisen oder geschichtliche Fakten weiß er das eine oder andere interessante Detail zu verraten. 

Name

Oliver Matziol

Alter

38

Beruf

Architekt, Bauleiter

Künstlername

collewa

  • Ich versuche, mit der Kamera einzufangen, was mein Auge sieht. Ich bemühe mich dabei stets, eine unnötige Verfremdung des Objektes zu vermeiden, sondern arbeite mit den gegebenen Strukturen. Linien, Achsen und konstruktive Bauteile werden grundsätzlich vor dem ersten Foto analysiert, wobei mir mein Beruf und das Verständnis von Konstruktion und Bauweise sehr entgegenkommen. Die Perspektiven variieren hierbei zwischen sachlich und ungewöhnlich, jedoch durchgängig mit einer ästhetischen Präzision.

  • Für meine Veröffentlichungen bei Instagram gehe ich analytisch vor, recherchiere zum Bauwerk, Architekten, ggf. Nutzer und Ort und verfasse die Ergebnisse in einem kurzen Fließtext. Darüber hinaus ist mir die Verwendung von Geotags wichtig, um dem Betrachter die Möglichkeit zu geben, das Gebäude auf Anhieb in der Stadt zu finden.

  • Interessiert an Architektur, Baustilen, Fotografie, Symmetrie.

  • Instagram: 14.200 Abonnenten, algorhythmusbedingt variiert die Reichweite pro Bild zwischen 5.000 und 70.000
Kategorien: ArchitekturInstagram