Sebastian Weiss
Sebastian Weiss

Es gibt kaum eine namhafte Architekturzeitschrift, in der die Fotografien von Sebastian Weiss nicht veröffentlicht wurden. Auch für BMW, Panasonic und HUGO BOSS hat er bereits gearbeitet. Der Architekturfotograf schafft es, moderne Gebäudekomplexe so in Szene zu setzen, dass sie wie abstrakte Kunstwerke wirken. Die kühle Rationalität von Beton- und Stahlkonstruktionen erstrahlt bei ihm in fast übersinnlicher Eleganz. Da ist es kein Wunder, dass Tausende Menschen diesem Influencer am Bau folgen. Für Instagram hat Sebastian Weiss seinen Nachnamen ins Französische übertragen – als „le_blanc“ hat er dort über 200.000 Follower.

Wie würdest Du Deinen Stil beschreiben?

Reduziert und fokussiert.

Wie würdest du deine Zielgruppe beschreiben?

  • Architektur und designaffine Personen
  • Architekturbüros (MAD Architects, Snøhetta, Henning Larsen, COBE, 3XN Architects)
  • globale Meinungsführer aus Design und Architektur (Dezeen, Architectural Digest US, ArchDaily, Surface Magazine)
  • Museen und Verbände (RIBA, Mies van der Rohe Award, Deutsches Architekturmuseum Frankfurt, Deichtorhallen Hamburg).

Bietest du bereits Kooperationsmodelle an?

Ja, Zusammenarbeit mit Kunden auf Instagram auf der Basis eines definierten TKP.

Wie hoch sind Deine Zugriffsdaten?

  • Instagram: 238.000 Abonnenten
    • 43% Frauen
    • 57% Männer
  • Twitter: ca. 1.370
  • Facebook: 10.136 Fans

(Stand April 2021)