Drei Fragen an...

Warum haben Sie sich dazu entschieden am Baufluencer-Forum teilzunehmen?

Unsere Kunden sind Investoren und Projektentwickler von Gebäuden sowie Unternehmer des Mittelstands ebenso wie Konzerne, die Ihre Immobilien selbst nutzen. Die für uns typischen Projektgrößen in diesen Bausegmenten liegen zwischen 5 und 50 Mio. € Auftragsvolumen. Verständlicherweise steht daher das Vertrauen der Bauherren in die Sicherheit und Wirtschaftlichkeit Ihrer Investition und Ihres Baupartners im Mittelpunkt der Entscheidung.

Wir sind davon überzeugt das uns Bau-Influencer unterstützen können authentische Vertrauensbeweise bei unseren Zielgruppen zu platzieren und eine positive Kundenbeziehung zu entwickeln. Wir möchten daher den aktiven Kontakt zu Baufluencern herstellen und uns über die Möglichkeiten dieses Ziel zu erreichen austauschen.    

Haben Sie schon im Vorfeld Erfahrungen mit Influencern gesammelt?

In einer beruflichen Verantwortung in der Bauzulieferindustrie konnte ich sehr positive Erfahrungen mit Influencern sammeln. Im Vordergrund stand dabei das Thema Einbruchsicherheit bei Fenster- und Türen mit der Zielgruppe Endkunden. Mit einem integrierten medialen Ansatz in den sozialen Medien in Kombination mit bundesweiter Hörfunkwerbung sowie einer POS-Kampagne an mehr als 1.000 Verkaufspunkten konnten wir außergewöhnliche Ergebnisse erzielen.

Das lässt sich natürlich nicht 1:1 auf die Bauindustrie übertragen. Ich denke aber auch hier können wir spannende Ansatzpunkte finden.

    Wodurch unterscheidet sich Influencerkommunikation von klassischer Unternehmenskommunikation?

    Influencerkommunikation ist Teil der Unternehmenskommunikation! Eine isolierte Sichtweise, im Sinne von Influencer = modern, klassische Unternehmenskommunikation = von gestern, bringt uns hier nicht weiter.

    Erfolg in unserer Kommunikation haben wir nur, wenn alle Kommunikationsformen sinnvoll miteinander verknüpft sind um die Botschaften und Stories zu unseren Zielgruppen zu bringen.

    Kategorien: Allgemein

    Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial