Drei Fragen an...

Warum haben Sie sich dazu entschieden am Baufluencer-Forum teilzunehmen?

Wir denken, dass sich die Influencerkommunikation, auch im B2B-Bereich, in Zukunft als ein wichtiges Instrument in unserem digitalen Marketingmix etablieren wird. Das Baufluencer Forum gibt uns die Möglichkeit, direkt in den persönlichen Austausch mit Influencern aus der Branche zu treten. Wir freuen uns auf die teilnehmenden Influencer und interessante Gespräche!

Haben Sie schon im Vorfeld Erfahrungen mit Influencern gesammelt?

Wir konnten letztes Jahr bereits erste Erfahrungen, in Form einer Kooperation, mit dem Influencer “Der Maler” sammeln. Durch ihn konnten wir, die für uns etwas neuere Zielgruppe „Maler“, direkt ansprechen und auf uns aufmerksam machen. Daran wollen wir festhalten und bemühen uns derzeit, relevante Influencer für unser Unternehmen zu identifizieren.

    Wodurch unterscheidet sich Influencerkommunikation von klassischer Unternehmenskommunikation?

    Influencerkommunikation unterscheidet sich zur klassischen Kommunikation dadurch, dass den Followern vertraute Personen über unser Unternehmen und unsere Produkte sprechen. Durch gleiche oder ähnliche Interessen bilden sich die Communities der Influencer und bieten eine Plattform, die es uns erlaubt mit unseren Zielgruppen, auf emotionale und authentische Art und Weiße, in den Dialog zu treten. Diese Interaktionsmöglichkeit können uns die klassischen Kommunikationskanäle nicht geben. Dadurch können sich Kunden stärker mit uns als Unternehmen identifizieren.

     

    Kategorien: Allgemein

    Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial