Karl Preiser
Karl Preiser

Jeanshemd, Vollbart, Tattoos – Karl Preiser wirkt optisch zunächst wie ein Hipster, hat aber als versierter Fachhandwerker einiges mehr auf dem Kasten. Als Zimmerer und Lehmbauer legt er vor allem Wert auf natürliche Baumaterialien. Das spiegelt sich auch auf seinem Instagram-Profil „bauprofipreiser“ wider: Mit einem warmen, erdigen Farbton-Filter werden zahlreiche Projekte im Innenausbau begleitet. Ob es darum geht, den Dachboden auszubauen, eine Wandheizung in Lehmputz zu installieren oder einen hochwertigen Fußboden zu verlegen – der selbsternannte „#LEHMfluencer“ zeigt seinen über 19.000 Followern fast täglich, was er drauf hat.

Wie würdest Du Deinen Stil beschreiben?

„Penible Unkonformität, nix Standard, nix 0815“ – Zitat eines Followers.

Wie würdest du deine Zielgruppe beschreiben?

Häuslebauer*innen, Handwerker*innen & Architekt*innen mit Interesse an ökologischem & wohngesunden Innenausbau.


Bietest du bereits Kooperationsmodelle an?

Ja, ich arbeite bereits mit einigen Firmen zusammen und habe unterschiedliche Vereinbarungen…, aber alle streng geheim.

Wie hoch sind Deine Zugriffsdaten?

Instagram: 19.800 Abonnenten
(Stand Oktober 2021)