made by myself – Niko
Niko (Nikolai Sameith)

Nikolai Sameith – kurz Niko – gehört zu den begeisterten Bastlern und Tüftlern. Auf seinem YouTube-Kanal „made by myself“ zeigt der Freiburger, wie er verschiedene große und kleine Projekte rund um Haus und Garten realisiert. Oft geht es dabei um Upcycling. Aber Niko reißt auch Wände ein und überstreicht Fliesen, um sich dann eine offene Wohnküche nach eigenen Vorstellungen selbst zu verwirklichen oder baut das Familienauto kurzerhand zum Camper um. Besonders gerne arbeitet der dreifache Vater an Teamwork-Projekten mit anderen kreativen Kollegen. Der Selbermacher blickt bei YouTube auf Abonnentenzahlen im fünfstelligen Bereich, so zahlreich sind die Follower, die sich von seinen Ideen und Tipps inspirieren lassen.

Wie würdest Du Deinen Stil beschreiben?

Kreativ, individuell, spontan, shabby chic und upcycling.

Wie würdest du deine Zielgruppe beschreiben?

Auf Pinterst eher weiblich, sonst eher männlich. Alter zwischen 25 und 45 Jahre, Heimwerker und Selbermacher, die auf leichte und nette Art etwas bauen/selber machen möchten und eine Quelle der Inspiration mit Fachwissen suchen.


Bietest du bereits Kooperationsmodelle an?

Ich liebe Kooperationen mit anderen Kreativen!

Wie hoch sind Deine Zugriffsdaten?

  • YouTube: 20.600 Abonnenten
  • Instagram: 1.035 Abonnenten
  • Facebook: 574 Fans
  • Pinterest: ca. 188.800 monatliche Betrachter

(Stand Oktober 2021)